Brückenterrassen in Rendsburg

Café & Restaurant

Schiffsbegrüßungsanlage

 

Die Schiffsbegrüßungsanlage

Die Schiffsbegrüßungsanlage ist eine private Initiative der Brückenterrassen. Unsere Kapitäne stellen Ihnen jedes Schiff genau vor, sagen Ihnen woher es kommt und wohin es fährt.

Danach wird die Nationalhymne aus dem Herkunftsland des Schiffes gespielt und an unserem großen Flaggenmast die Deutschland-Flagge "gedippt" – ein internationaler Seefahrergruß. 220 Nationalhymnen stehen zur Verfügung. Darunter z. B. auch die des Vatikans. Viele Kapitäne grüßen mit dem Tyfon (die „Hupe“ der Schiffe) zurück. Das ist jedes mal ein unvergessliches Spektakel, besonders bei den Luxuslinern – den meist weißen Traumschiffen.

Schiffsbegrüßungen

Die Schiffsbegrüßungsanlage ist von 10 bis 18 Uhr Uhr besetzt.

Info-Telefon:  0 43 31 - 5 73 16

E-mail:  schiffsbegruesser@brueckenterrassen.de

Facebook: www.facebook.com/schiffsbegruessungsanlage


In diesem Jahr fahren insgesamt wieder über 100 der meist weißen Riesen zum Greifen nah an unserer Terrasse vorbei. Das müssen Sie einmal live erleben. Viel Vergnügen dabei. Wenn es Ihnen gefällt, dann werden Sie doch „Fan“ der Schiffsbegrüßer oder den Brückenterrassen bei Facebook.

Das Dippen der Flagge können Sie übrigens per Webcam verfolgen.

Für den Blick auf den Kanal, klicken Sie hier.

Die Schiffsinformationen erhalten unsere Begrüßungskapitäne von Vesseltracker

Die Schiffsbegrüßer Wolfgang Martens, Uwe Mohr, Jörg Schöne und Werner Heidel (v.l.) nehmen Marina Seifert, die Inhaberin der Brückenterrassen, in die Mitte.